Wie man eine Wiese (Gras) in Photoshop gestalten kann

Im Video-Tutorial wird gezeigt wie ein Wiese mit Photoshop erstellt werden kann. Dabei wird auf die Arbeit mit Pinseln eingegangen.

Gras Kurz vor Ostern zeigt dieses Video-Tutorial wie man mittels Photoshop eine Wiese mit realistisch wirkendem Gras gestalten kann. Ein Beispiel aus dem »realen Leben« findet Ihr im Header von surfgarden. Das Tutorial geht auf den Filter »Wolken«, die Pinsel »Dünengras« und »Gras« und ihre Eigenschaften und ihren Einsatz ein.

Viel Spaß beim Experimentieren und beim Gestalten von virtuellem Ostergras :-) und schon mal frohe Ostern!

41 Gedanken zu „Wie man eine Wiese (Gras) in Photoshop gestalten kann“

  1. Bei mir (WinXP, Quick Time 6.5.2) funktioniert das Abspielen des Videos leider nicht so. Ich bekomme immer die Fehlermeldung:

    Beim Abspielen von einer Videospur in „screenz-screencast-nr2.mov“ kann es zu Problemen kommen, da die benötigte Komprimierungsart nicht gefunden wurde. Möchten Sie den Film schließen oder fortfahren?

    Abspielt wird bei mir dann nur der Ton. Nicht das Video :-(

  2. Christian, ich habe Quicktime 7.0.4 verwendet, weil die Kompression wohl noch um Einiges besser ist als bei Version 6. Hast Du das Video mit den Tipps von Toadward und OddYsseus zum Laufen bekommen?

  3. @Manuela: Ich habe auch erst 7.0.4 verwendet gehabt. Nur da hatte es nicht funktioniert und deshalb habe ich „vorsichtshalber“ auf 7.0.6 geupdatet. Also auch mit 7.0.4 gab es die selben Probleme.

    Auch QuickTime Alternative hat nicht funktioniert. Hier gab es nur die Meldung, dass ein Codec bei Apple nicht gefunden werden konnte (oder so ähnlich). Auch hier nur weißes Bild mit Ton. Erst VLC brachte Abhilfe.

  4. Christiian, danke für das schnelle Feedback. Auch am Mac habe ich hier 7.0.4, das ohne Probleme arbeitet. Ich werde mich informieren.

    Hat noch jemand Probleme mit den Codecs?

  5. Erstmal: Tolle Arbeit von dir, bin begeistert!

    Zu den QT-Probs unter WinXP: Hatte die gleichen Probleme wie oben aufgeführt („Codec bei Apple nicht gefunden“, keine Anzeige, nur Ton etc.), obwohl ich die neueste Version von QTAlt installiert habe. Erst die komplette Deinstallation aller jemals installierten QTs nebst Löschen der Verzeichnisse im Programme-Ordner und dann die alleinige Installation der neuesten QTAlt-Version brachte Abhife und ich kann nun alle Tuts sehen.

    Vielen Dank nochmal!

    Viele Grüße, Michael.

  6. „Screencast?“ Wenn du die Filme als Videopodcast und RSS zur Verfügung stellst (ich empfehle Loudblog http://www.loudblog.de), und in iTunes beispielsweise einträgst, wäre ich mit der Bezeichnung einverstanden. ;-)

  7. Ups, ich sollte besser lesen. Jetzt habe ich den Extralink zur RSS gefunden. Fehlt nur noch der Link zur Abomöglichkeit in iTunes. Auch schön wäre es, wenn du den neuen RSS-Feed in deinem HTML-head einbaust.

  8. Danke Dir! Man müsste mehr Zeit haben. Ideen hab ich genug :-). Nur werde ich mich zuerst einmal dem bald entstehenden Traffic-Problem annehmen müssen.

  9. Da habe ich bei meinem Server glücklicherweise eine Flatrate. Mein Podcast Technikwürze erzeugt täglich (!) 1 – 2 GB an Traffic. Ohne Flatrate wäre ich schon längst arm.

  10. Danke für dieses gut verständliche Tutorial. Mich würde noch interessieren, wie man die Grafik so bearbeitet, dass sie nahtlos aneinander passt wie auf deiner Seite.

  11. Hi, ich kann die VideoPodcast nicht im Itunes abonnieren und anschauen. Der Eintrag im Itunes wird erstellt, aber es werden keine Videos angezeigt, die ich dann per Itunes laden kann. Kann jemand helfen???
    Ah ja, es erscheint ein Ausrufezeichen mit der Meldung „keine videos verfügbar, da Daten eventuell für Texte vorgesehen sind und nicht als Video“.
    Grüße
    Hort

  12. Hallo Manuela, ich benutze WIN XP und versuchte die Video-Podcast mit ITunes (letzte Version) zu laden. Alles auf dem neuesten und besten Stand. Per ICQ und Skype bin ich zu erreichen – habe schon eine Nachricht in Ihrem System hinterlassen :-) Grüße und danke für den Feedback!

  13. Kann es sein, dass Photoshop Elements (5.0) zwar den Wolkenfilter aber nicht die Graspinsel hat? Dabei sieht das Gras so schön künstlich aus… Schade.

  14. Hat super geklappt das Tutorial, habs gleich ausprobiert ;)
    Hab als objekte ein paar Ostereier rein gesetzt… schaut nicht mal so schlecht aus

  15. komisch, ich bin nun seit einer Stunde am suchen, ich habe diese verschiedenen Pinsel nicht, finde kein Gras, nichts, wo muss ich das suchen ? Bei Fenster unter Pinsel sehe ich auch nichts :-(

    Für Eure Hilfe danke ich

    Manu

  16. Bei mir geht das Video leider nicht.

    Dort steht „Click to play“, aber wenn ich dadrauf clicke verschwindet das Video…

  17. Bei mir bleibt das Gras leider weiß… Weiß jemand, woran das liegen kann?

    Brauche dringend Hilfe :-(

    greetz,
    web2go

  18. „Bei mir bleibt das Gras leider weiß… Weiß jemand, woran das liegen kann?

    Brauche dringend Hilfe :-(

    greetz,
    web2go“

    Sorry für das Re-Post, aber wollte noch anmerken, das es beim ersten mal funktioniert hat. Seitdem leider nicht mehr :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *